HPbesucher ab 1. Jan. 2011

 

Klassischer Thaitanz

SamstagAbend ab 20:00

TRADITIONELL KLASSISCHE THAITÄNZE

Drei verschiedene Tänze

in der Kleidung aus der jeweiligen Landesregion

wieder am

16. November 2019

 

 

 

 

Kulinarische Empfehlung
für Samstagabend
16. November 2019

ThaiTanzMenueSpecial
“für Zwei”

 

04.2014-TTmenue1-Ente

 

ThaiTanz Hors d’oeuvre

 

Geröstete  EntenKeule ohne Knochen,
süss-sauer-pikant mit
hausgemachter ThaiChilisauce



Grünes SchweinelachsBananenThaiCurry
mit Bambus, Peperoni, Paprika,
Anisbasilikum, Kokosmilch

 

Vegetarisches ThaiWok Mischgemüse
Pat Pak Roumid

Gemischtes Rambutan
AnanasEis-Dessert

€ 32,50

 

Unsere Empfehlung hierzu
“zwei starke Italiener”

von den Weinbergen am Gardasee
nicht im Einzelhandel erhältlich

 

    ENTWEDER...
    ein trockner Pinot Grigio
    frisch und leicht,
    fruchtig nach Apfel und Quitte
    gute Fülle mit milder Säure

     

 

ODER...
ein trockner Merlot
harmonisch saftig,
dunkelbeerig fruchtig
nicht zu schwere feine Würze

 

Wein und ThaiTanzMenue
€ 39,50

 

...und am Samstag 16. November 2019
erleben Sie ab 20:00
   folgende Tänze...

 

 

Ram-Auy-Porn-04.2013

 

FON AUY PORN

Ein Eröffnungstanz bei vielen Festveranstaltungen. Ein Engelwesen bestreuen die Gäste mit Begrüssungsblüten.

 

 

 

 

 

 

 

Rabam-Chawa-04.2013

Rabam Chawa

Dieser  Tanz kombiniert thailändische und indonesische Einflüsse der traditionellen Tanzkunst. Kleidung und Musik lassen beide  Länder erkennen.

 

 

 

 

 

 

 

Soeng Galaa (ein neuer Tanz, leider kein foto)

Ein Tanz mit Kokosnuss-Schalen aus dem Nord-Osten Thailands, dem Isaan. Nach wie vor, spielt die Kokosnuss eine wichtige Rolle, im Leben der Thais. Die Kokospalme wird auch, Baum des Lebens, genannt.